WASSERBAU PROJEKTE

Mubarak Pumping Station (Toshka)

Ende des 20.Jahrhunderts entstand am Nasser Stausee in Ägypten die größte Pumpstation der Welt. Die Mubarak Pumping station gehört zum Toshka-Projket, das letztendlich die Bewässerung der Wüste im südwesten Ägyptens vorsieht. Das 140m Lange, 30m Breite und 60m Hohe Bauobjekt steht vollständig im Wasser. Die Pumpstation enthält 24 riesige Pumpen, die täglich 25 Mio. m³ Wasser fördern. Das Wasser wird in einem 24zelligen Kanalsystem, ca. 150m lang und vorgespannt, dem Sheikh Zayed Kanal zugeführt. 
Weiterführende Informationen in deutscher Sprache finden sie hier: 
WIKIPEDIA - Toshka Projekt
Eine sehr ausführliche technische Beschreibung in englischer Sprache finden sie hier: 
Water Technology - Mubarak Pumping

Projektkenndaten

  • Fachbereich: Wasserbau
  • Bauwerkstyp: Pumpstation, Auslaufbauwerk, Kanal
  • Land: Ägypten
  • Projektzeit: 1999 - 2002
  • Pumpstation: 160x30m, 60m hoch geflutet
  • Auslaufbauwerk: 24 zelliges, vorgespanntes Kanalsystem, 150m lang mit Auslaufbecken
  • Kanalsystem: Länge 3km
  • Projektumfang: Bewehrungspläne für alle Bauwerkstypen
  • Planung: Lahmeyer International

Merowe Dam

Das Gesamtprojekt Merowe umfasst einen Stausee, Staudämme, Wasserkraftwerk und ein Bewässerungssystem. Unser Aufgabengebiet umfasste die Ausführungsplanung Bewehrung für das Powerhouse, sowie die Erstellung der Guide Drawings für das Einlaufbauwerk.

Weiterführende Informationen in deutscher Sprache finden sie hier: 
Lahmeyer International - Merowe
Eine sehr ausführliche technische Beschreibung in englischer Sprache finden sie hier: 
Merowe Dam Project - offizielle Seite
Eine allgemeine Beschreibung finden sie auf der deutschen Wikepedia Seite -->
Merowe Staudamm

Projektkenndaten

  • Fachbereich: Wasserbau
  • Bauwerkstyp: Wasserkraftwerk mit 10 Turbinen, 1250MW
  • Land: Sudan
  • Projektzeit: 2005 - 2008
  • Wasserkraftwerk: 5 Blöcken mit je 2 Units
  • Einlaufbauwerk mit 67m Höhe
  • Stausee: 476 km²
  • Projektumfang Powerhouse: Bewehrungspläne für Wasserkraftwerk
  • Projektumfang Intake Building: Guide Drawings für Bewehrung
  • Planung: Lahmeyer International

Naga Hamadi

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um eine Staustufe am Nil, rund 165km nördlich von Luxor, und 650km südlich von Kairo. Die Anlage ersetzt den alten Damm aus dem Jahr 1927, der ca. 4km stromaufwärts liegt. Die Gesamtanlage hat eine Länge von 330m, und besteht aus einem Wasserkraftwerk mit 4 Turbinen, einer Wehranlage von138m Länge und einer Schleuse von 229 x 17m. 
Weiterführende Informationen in deutscher Sprache finden sie hier: 
Lahmmeyer International - Naga Hammadi
Eine sehr ausführliche technische Beschreibung in englischer Sprache finden sie hier: 
Water Technology - Nile River Barrage, Naga Hammadi
Einen Film zum Projekt finden sie auf der Seite von Bilfinger Berger -->
Naga Hammadi Staudamm - Der Film zum Projekt

Projektkenndaten

  • Fachbereich: Wasserbau
  • Bauwerkstyp: Wasserkraftwerk, Wehr und Schleusen
  • Land: Ägypten
  • Projektzeit: 2003 - 2004
  • Wasserkraftwerk: 4 Rohrturbinen mit 64MW Gesamtleistung
  • Stauwehr: 7 Öffnungen (17x16m), 87.000m³ Betonvolumen
  • Schleuse: 2 Kammern mit 170m Länge
  • Projektumfang: Bewehrungspläne für Wasserkraftwerk und Stauwehr
  • Planung: Lahmeyer International

Upper Atbara Project - Rumela Dam

Das Projekt im östlichen Sudan verfolgt verschiedene Ansätze. Zum einen dient es durch die zwei Wasserkraftwerke der Stromerzeugung von 820GWh/Jahr. Das zusätzliche Wasser das durch den Damm reguliert wird, soll der landwirtschaftlichen Weiterentwicklung im New Halfa Bereich dienen. Außerdem werden ca. 150.000m³ Trinkwasser pro Tag aufbereitet, die eine Millionen Menschen versorgen soll. 

Unser Aufgabenbereich umfaste die Ausführungsplanung (Bewehrung)  folgender Bauwerke am Standort Rumela:

  • Powerhaus mit 4 Einheiten
  • Intake mit 4 Einläufen
  • Pentsock 4 Einheiten
  • Mehrere Stützwände

Projektkenndaten

  • Fachbereich: Wasserbau
  • Bauwerkstyp: Wasserkraftwerk mit 4 Turbinen, 320MW
  • Land: Sudan
  • Projektzeit: 2011 - 2015
  • Wasserkraftwerk: 2 Blöcken mit je 2 Units
  • Einlaufbauwerk mit 41m Höhe
  • Penstocks: 4 Stk., 78m lang, Fallhöhe 25m
  • Stützwände: Gesamtlänge 370m, max. Höhe 33m
  • Projektumfang Powerhouse: Guide Drawing und Bewehrungspläne (Ausführung)
  • Projektumfang andere Bauwerke: Bewehrungspläne (Ausführung)
  • Planung: Lahmeyer International

Zum Seitenanfang